Metodo

International Studies in Phenomenology and Philosophy

Series | Book | Chapter

149234

Abschluss

Die Genetische Einheit von Teleologie der Intentionalität und Geschichtsteleologie

Guillermo Hoyos Vásquez

pp. 194-207

Abstract

Von der genetischen Phänomenologie aus kann man nun das Problem der Philosophiegeschichte thematiesieren, um ihre Einheit als Teleologie von der zunächst verborgenen Einheit intentionaler intersubjektiver Leistungen her zu verstehen (a). Es läßt sich dann in der transzendentalen Einstellung zeigen, daß das Telos der Philosophie sich mit dem Telos der Intentionalität, der verantworlichen Verwirklichung des autonomen Lebens deckt (b).

Publication details

Published in:

Hoyos Vásquez Guillermo (1976). Intentionalität als Verantwortung: Geschichtsteleologie und Teleologie der Intentionalität bei Husserl, Springer, Dordrecht.

Pages: 194-207

DOI: 10.1007/978-94-010-1373-4_15

Full citation:

Hoyos Vásquez Guillermo (1976). Abschluss: Die Genetische Einheit von Teleologie der Intentionalität und Geschichtsteleologie, in Intentionalität als Verantwortung, Dordrecht, Springer, pp. 194-207.