Metodo

International Studies in Phenomenology and Philosophy

Series | Book

132477

Vielstimmigkeit der Rede

Studien zur Phänomenologie des Fremden IV

Bernhard Waldenfels(Ruhr-Universität Bochum)

Abstract

Die Frage, ob es nur Fremdes in der Rede oder darüber hinaus eine Fremdheit der Rede selbst gibt, steht im Mittelpunkt des letzten Bandes dieser Studien. In Anknüpfung an neuere Forschungen zur Mündlichkeit und Schriftlichkeit sowie zur Zeitlichkeit der Rede wird gezeigt, daß die Sprache sich selbst entgleitet, daß die lebendige Rede in ihrer Körperlichkeit und technischen Vermittlung nie ganz bei sich ist. Die Fremdheit entspringt einer Urferne in der Nähe. Dieser Grundgedanke wird in verschiedenen Bereichen durchvariiert.

Details | Table of Contents

Publication details

Publisher: Suhrkamp

Place: Frankfurt am Main

Year: 1999

Pages: 224

Series: Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft

Series volume: 1442

ISBN (hardback): 9783518290422

Full citation:

Waldenfels Bernhard (1999). Vielstimmigkeit der Rede: Studien zur Phänomenologie des Fremden IV, Suhrkamp, Frankfurt am Main.